Donnerstag, 19. Mai 2016

Geschenk aus der Küche ...

Hallo ihr Lieben, 

wie doch die Zeit vergeht - es ist wieder (mein) Peppercus-Donnerstag und diesmal habe ich euch etwas Leckeres aus der Küche mitgebracht. Aber schaut selbst.




Da ich Rhabarber sehr mag und ihn nicht nur  für den Kuchen nutze, lag es nahe, ein kleines Geschenk mit den tollen Papieren und Stempeln von Peppercus zu werkeln, um darin eine kleine Flasche Rhabarbersirup zu "verstecken".



Die Flasche und auch die  innenliegende Box habe ich mit der Cameo schneiden lassen. Den Digitalstempel mit der süßen Raupe im Apfel, die Dekopapiere und auch die Texte, habe ich per Print and Cut erstellt. Hier sieht man auch, dass man die Flasche am Korken mit einem Magneten verschließen kann.





Das grüne Papier ist wunderschön und wirkt wie geprägt. Jetzt zeige ich euch noch die Rückseite der Flaschenbox.



Habt ihr Lust auf diese Papiere und den Stempel bekommen? Dann verlinke ich euch noch die "Zutaten" für den Basteltisch und wenn ihr Lust auf Rhabarber bekommen habt und noch ein paar ausgefallene Rezepte kennt, dann lasst es mich wissen :-).



Raupe im Saftladen - coloriert

Raupe im Saftladen - schwarz/weiß
Digitalpapier - Garten 2

Dieses DP *Garten-Set*, kann man so vielseitig nutzen. Schaut einfach einmal rein und lasst der Phantasie freien Lauf.


Bis bald und genießt die kommenden Frühlingstage,

eure Birgit.



1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Birgit,
    die Verpackung in Flaschenform finde ich Klasse. Rhabarber Sirup habe ich noch nie selbst gemacht. Eine super schöne Geschenkidee. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen