Samstag, 30. September 2017

Halloween

 ... steht vor der Tür. Ich mag dieses "Fest" nicht sonderlich, aber ich werkel trotzallem auch mal eine Halloweenkarte oder ein Goodie.

Diese Karte stand schon länger auf meiner To-do-Liste. Also habe ich die Software für die Cameo angeschmissen und die Kartendatei gezeichnet/erstellt.




Das Deckblatt ist von Freepik und man findet es hier.
Den Grabstein und die Fledermaus habe ich ausgeschnitten und mit 3D Pads aufgeklebt.


Diese 4 kleinen Karten im Inneren der Karte bestehen aus je 3 Teilen. Einmal die Grundkarte mit Spinnennetz. Darauf kam das Halloweenmotiv und damit es plastischer wirkt, ziert eine Art Rahmen das Bild.



Hier erkennt man es vielleicht etwas besser?! Diese Motive habe ich verwendet:

- Motive im Inneren der Karte: Peppercus-Desing 
Motiv 1) Piepmatz Halloween: nicht mehr erhältl. / alternativ: Art.Nr.: C239
Motiv 3) Vampirschnecke: Art.Nr.: C131
Motiv 4) Kürbis mit Fledermaus: Art.Nr.: C045

Motiv 2: Misskatecuttables (ehemaliges Tages-Freebie)




Euch noch ein schönes Wochenende und liebe Grüße von

Birgit


1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Birgit,
    eine wunderschöne, sehr aufwendig gestaltete Halloweenkarte. Die Motive von Peppercus gefallen mir sehr gut. Deine Spinnennetzhintergründe finde ich Klasse. Die Kartenform habe ich auch auf meiner To Do Liste. Ich habe nur noch keine passende Anleitung dafür gefunden. Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen